Neues aus dem Steuerrecht

  MSH-Logo
<Start>
<Kanzlei>
<Leistungen>
<Service>
<Kontakt>
Abstand

Abzugsverbot für pauschale Einkommensteuer
auf Geschenke an Geschäftsfreunde

Die Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde können Unternehmen mit einem Steuersatz von pauschal 30 Prozent (zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer) für den Zuwendungsempfänger übernehmen. Dabei ist das Unternehmen nicht zum Betriebsausgabenabzug berechtigt, wenn die Zuwendung zusammen mit der pauschalen Steuer 35 Euro übersteigt. ...
Mehr zum Thema finden Sie auf Seite 2 des Mandantenrundschreibens August.

Schenkungsteuer: Welcher Freibetrag gilt, wenn
der biologische (nicht der rechtliche) Vater schenkt?

Bei einer Geldschenkung des leiblichen (biologischen) Vaters an seine Tochter gilt bei der Schenkungsteuer die günstige Steuerklasse I mit dem persönlichen Freibetrag von 400.000 Euro auch dann, wenn der biologische Vater nicht gleichzeitig auch der rechtliche Vater ist. ...
Mehr zu diesem Thema lesen Sie auf Seite 3 des Mandantenrundschreibens August.

Gesetzgebung: Zwei Steuergesetze mit
Breitenwirkung verkündet

Rund zwei Monate vor der Bundestagswahl ist der Steuergesetzgeber noch einmal aktiv geworden und hat zwei interessante Gesetze verabschiedet. Wichtige Aspekte werden vorgestellt. ...
Mehr zu diesem Thema lesen Sie auf Seite 4 des Mandantenrundschreibens August.

Abstand  
Disclaimer Impressum